Bad al-Futuh – Nordtor von 1087

Bab al-Futuh

 
Das Bab al-Futuh ist das Tor der Triumphe und wird auch Nordtor genannt. In Kairo gibt es heute noch drei erhaltene Stadttore. Das Bab al-Futuh wurde 1087 errichtet. Das Tor war ein Teil der Befestigungsanlage und diente der besseren Verteidigung. Man konnte aus Schächten kochendes Wasser oder brennendes Öl auf die Feinde schütten oder Pfeile abschießen.

Das zweiflügelige dicke Holztor ist mit einer nietenähnlichen Verzierung bestückt. Der Torbogen ist reich mit Ornamenten verziert. Ein paar Detailaufnahmen habe ich in die Galerie eingefügt.

Text und Fotos Andrea Vinkenflügel