Baka Pyramide/Saujet el Arjan

Baka-Pyramide/Saujet el-Arjan

 
Die Baka-Pyramide findet man ca. 8 km von Gizeh entfernt. Die Pyramide stammt aus der 3. oder 4. Dynastie und wurde nicht vollendet. Der Bau der Pyramide wurde schon sehr früh wieder aufgegeben. Nur das Fundament und die Treppe zum Eingang wurden fertig gestellt.

Wie ich nachlesen konnte, ist es noch nicht einmal gesichert, dass die Pyramide Baka zugeordnet werden kann. Man hat zwar am Bau so genannte Arbeitergraffitis gefunden, allerdings sind die Kartuschen nicht vollständig, so dass man die Titulatur nicht richtig entziffern konnte.

Karl Richard Lepsius hat Mitte des 19. Jahrhunderts die Pyramide entdeckt und ausgegraben. Nach ihm untersuchte auch Gaston Maspero Anfang des 20. Jahrhunderts den Grabschacht.

Mittlerweile dürfen keine weiteren Untersuchungen vorgenommen werden, da sich die Pyramide auf einem Sperrgebiet des Militärs befindet, was natürlich auch ein Besuch der Pyramide zu Nichte macht. Wir haben versucht, die Pyramide von außen von der Straße aus zu fotografieren und wurden von einer wild gewordene und keifende Horde Frauen verjagt. Wir  haben es dann vorgezogen, schnell wieder ins Auto einzusteigen und von dannen zu ziehen. Lediglich ein Bild haben wir pro Pyramide geschafft, auf die Schnelle aufzunehmen.

Baka Pyramide (Grabschacht) Saujet el-Arjan

 

 

 

 

 

 

Text und Foto Andrea Vinkenflügel