Oasen 3 Kairo – Minia – Bahariya – Farafra – Dakhla – Kharga – Luxor

Oasentour 3: Kairo – Minia – Bahariya – Farafra – Dakhla – Kharga – Luxor

 

1. Tag

Fahrt nach El Minia

Besichtigungen der Hawara Pyramide im Fayum, Kloster Deir el Malak

 

2. Tag

Besichtigungen von Tihna el Gebel, Kloster Deir el Adra, Pyramide von Kom el-Ahmar, Grab des Nefersecheru, Beni Hassan.

 

3. Tag

Besichtigungen von Hermopolis, Tuna el Gebel, Grab des Petosiris, Grab der Isidora, Tell el Amarna.

 

4. Tag

Quer-Feld-ein-Fahrt nach Bahariya auf der Karawanenroute Darb Bahnasa; dabei wird die längste Wanderdüne Ägyptens – Abu Muharrik – überquert.

 

5. Tag

Besichtigung des Tempels Ain Muftella, Qarat Hilwa (Gräber des Amenhotep-Huy, Banentiu uns dessen Vater), Museum mit den goldenen Mumien, Englischer Berg, wo man einen schönen Blick über die Oase hat.

 

6. Tag

Abfahrt zur Schwarzen Wüste, danach geht es nach Al Heiz und zur Weißen Wüste. Wir werden den Kristallberg und den Skulpturenpark besichtigen. Übernachtet wird in der Weißen Wüste.

 

7. Tag

Fahrt in die Oase Farafra.

Besichtigung der Ausstellung des bekannten Künstlers Badr.

Weiterfahrt nach Dakhla. Kurzer Stopp bei Abu Munqar.

Besichtigung von El Qasr.

 

8. Tag

Besichtigungen des Deir el Hagar Tempels, Gräber von Muzawaqa

 

9. Tag

Fahrt in die Oase Kharga

Zwischenstopp in Qila el Dabba, Besichtigung der Ruinen von Ain Asil, El Bagawat und des Hibis Tempels.

 

10. Tag

Besichtigungen des Museums in Kharga und des Tempels Dusch, El Deir

Fahrt nach Luxor