Hermopolis Magna – El-Aschmunein

Hermopolis Magna/El-Aschmunein

 

Hermopolis Magna liegt heute in der Nähe des Ortes el-Aschmunein ungefähr auf der gleicher Höhe wie Tell el Amarna.

Hermopolis Magna war ein Kultzentrum für den Schreibergott Thot. Dieser wird oftmals in Form eines Pavians abgebildet oder dargestellt. Im Freilichtmuseum in el-Aschmunein kann man auch eine riesige Thot-Statue sehen. Die Pavianstatue wird wohl von Amenophis III stammen, der für den von Hatschepsut restaurierten Thot-Tempel Pavianstatuen stiftete. Wie groß diese Statue ist, kann man auf dem beigefügten Foto sehen, als Größenvergleich steht eine Person hinter der Thot-Statue. Aus der christlichen Zeit sind dort auch noch ein paar Überbleibsel ausgestellt. Ansonsten ist das Freilichtmuseum nicht wirklich sehenswert.

Auch die Pharaonen Nektanebos I und II, sowie Petosiris und Alexander III und IV führten dort weitere Bautätigkeiten durch. Heute ist vom Tempel, bis auf wenige Säulen oder Säulenreste nicht mehr viel zu sehen.

 

Text Andrea Vinkenflügel, Fotos Rainer Vinkenflügel