Tempel Deir el Shelwit

Deir el-Shelwit

 
Der Tempel von Deir el Shelwit liegt ca. 3,5 km von Medinet Habu entfernt.

Es handelt sich nur um einen sehr kleinen Tempel aus der griechisch-römischen Zeit, der nicht fertig gestellt worden ist. Das Heiligtum besteht nur aus einem Allerheiligsten (Sanktuar) und wenigen Nebenräumen. Lange Zeit wurde der Tempel restauriert und seit ca. 2 Jahren ist er für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Auch im Außenbereich hat sich etwas getan. Wenn man die Fotos vergleicht, kann man sehen, dass mittlerweile auch der Weg vom kleinen Torbau zum Tempel mit hellen Steinen versehen worden ist. Auch ein neues Schild mit Tempelgrundriss und Infos wurde aufgestellt.

Einen Besuch kann man gut mit Kom el Abd und Malqata verbinden.

Text und Fotos Andrea Vinkenflügel